DT418: Neues aus den 77 Tools – Der Trend-Scan

Damit eine Produkt oder Service-Innovation erfolgreich ist, muss sie ein relevantes Bedürfnis erfüllen. Und diese werden ganz entschieden durch das Umfeld geprägt. Durch die Kultur, durch den Zeitgeist und alle anderen Faktoren, die unser Leben bestimmen.

Heute schauen wir uns eine Methode aus Ingrids neuem Buch „77 Tools für Design Thinker“ genauer an, die das ermöglicht, den „Trend-Scan“.

Die Neuerscheinung

Der Trend-Scan

Wann setzt du am besten die Methode ein?

  • Bei Innovationen, um das Umfeld zu verstehen
  • Als eine Art „kulturelles Barometer“
  • Um die Entwicklung von Produkten/Dienstleistungen besser zu verstehen und Vorhersagen treffen zu können

Vorgehen

  • Schritt 1: Identifiziere die verschiedenen Themen rund um das Projekt. Erstelle dazu am besten eine Mindmap.
  • Schritt 2: Suche weitere Informationen zu diesen Themen. Durchforste dazu Blogs, Zeitschriften, Webseiten und erstelle eine Bibliothek mit den Ergebnissen.
  • Schritt 3: Suche nach Mustern, um ein Bild über die aktuellen Trends zu bekommen.
  • Schritt 4: Schaue dir auch angrenzende Themen an.
  • Schritt 5: Fasse Sie die Ergebnisse zusammen – am besten visuell als Collage.

Zum monatlichen Newsletter mit Buchverlosung

Mach mit!

Was sind deine Gedanken zum Thema dieser Folge?

Diskutiere auf Instagram, YouTube und in unserer Facebook-Gruppe mit!

Weitere Episoden zu diesem Thema